Die Planitzer bewiesen Wetterfestigkeit, denn auch teilweise strömender Regen hinderte sie nicht am Besuch des 11. Planitzer Sektfrühstücks

Viele Stunden Vorbereitung, neue Programmpunkte, neue Aussteller und auch einige neue Sponsoren haben dazu beigetragen, dass auch dieses Jahr das Planitzer Sektfrühstück wieder ein großer Erfolg war. Auch wenn das Wetter nicht optimal war, war die Veranstaltung wieder bestens besucht und sowohl die jungen als auch die älteren Besucher hatten einen kurzweiligen und spannenden Vormittag auf dem Gelände der Freiwilligen Feuerwehr in Zwickau-Planitz. Dank der Mithilfe aller Besucher und Mitwirkender konnten wir wieder einer Planitzer Kindereinrichtung (Kita Pfiffikus) eine Spende i.H.v. 500€ überreichen.

Der Förderverein Stadtmanagement bedankt sich ganz herzlich bei allen, die zum Erfolg der Veranstaltung beigetragen haben:

-          der FFW-Planitz für die tatkräftige Unterstützung am Grill usw. und der Bereitstellung des Geländes

-          dem Moderator Raik Bartnik, der perfekt durchs Programm geführt hat sowie dem Co-Moderator Ronald Geisler

-          der Kita Pfiffikus für ihr Programm

-          dem Bläser-Ensemble „ungeprobt genial“ unter Leitung von Sebastian Müller

-          Bernd Flemming, Party&Event (Hüpfburg, Kinderschminken, Zielwurf)

-          Anke Fischer, Veranstaltungsservice (Farbzauberbox)

-          Eva Dürr, Äskulap (1. Hilfe-Kurs für Kinder)

-          Milko Klaus, Tischlerei Klaus (Aufbau Bühne) mit Hilfe von Volker Tutscheck, Möbelpolsterei

-          Fa. GÖBAU (Straßenabsperrung)

-          Globus Zwickau

-          den Sponsoren:

o   Augenoptik Planitz

o   Autoservice Raumschüßel

o   Bäckerei Tauscher

o   Bayerl-Assekuranz

o   Gaststätte "Zum Stern"

o   Mietkoch Karsten Bonitz

o   König-Shop

o   Maler Palette GmbH

o   Rechtsanwalt Holm Gläser

o   Solar+Haustechnik Meyer GmbH

o   Steuer- und Wirtschaftsberatung Ines Scholz

o   Webkommunikation24 UG

-          Fr. Unger, Format F (Werbegestaltung Plakate, Sammeltassen, Banner, etc.)

-          der Stadtmanagerin Anne Klüglich (Organisation vor Ort)

-          dem Leiter des Orga-Teams Markus Ulrich, Laufwerk Zwickau sowie dem Orga-Team

-          den 22 ausstellenden Planitzer Firmen http://www.planitzer-sektfruehstueck.de/teilnehmer

-          den Vertretern der Medien für die Ankündigung und Berichterstattung